Kliniktaschen! Was Sie jetzt wissen müssen. Warum ein Bart jetzt keine gute Idee ist.

Wenn Sie mit akuter Atemnot vom Rettungswagen in die Klinik geholt werden müssen, haben Sie eines ganz gewiss nicht: Zeit. Immer wieder erleben wir es, dass man dann noch warten soll, weil mal eben eine Kliniktasche gepackt werden möchte. Leute, ganz echt? Das geht nicht. Atemnot ist Lebensnot. Und da warten noch andere.

Doch was schon in Nicht-Krisenzeiten nicht funktioniert, hat unter den Infektionsbedingungen noch einen anderen Aspekt. Viele der Dinge, die Sie mit in die Klinik nehmen, müssen desinfizierbar sein.

@comafrili hat Ihnen wunderbare Tipps zum Vorbereiten einer Kliniktasche aufgeschrieben. Und Zeit zum Packen haben ja jetzt die Meisten.

Aktuell ist die Chance einen Krankenhausaufenthalt „zu gewinnen“ ja enorm gestiegen. Und zwar für die gesamte Bevölkerung. Daher habe ich ein paar NotfallTaschenTipps zusammengestellt, die ich eigentlich sonst nur den über 60jährigen Patienten empfehle. Zu meiner Person: ich bin exam. GuK und bereits einige Jahre dabei. Schon einiges erlebt und ausgehalten.

Los gehts mit den NTT – NotfallTaschenTipps: Einer der Sätze, der immer beim Aufnahmegespräch fällt, und ein wichtiger Hinweis an euch, ist: „Diebstahl kommt auch im Krankenhaus vor“ das ist in Corona Zeiten wohl deutlich geworden. Nach der Vorwarnung nun an die Packliste:

Krankenkassenkarte – immer griffbereit Notfall Telefon Nummern eurer Liebsten – mit Namen und Beziehungsverhältnis, Freundin, Vater …whatever ab in die NTT

Ihr habt iwelche Krankheiten und nehmt Medikamente – alles kurz und knapp auf einen Zettel.

Falls ihr illegale Drogen nehmt, auch das müssen wir wissen. Einfach für den Fall der Fälle um die evtl benötigten Medikamente richtig dosieren zu können.

Patientenverfügung (AKTUALISIERT) und Bevollmächtigungen – Kopie in die NTT Entbindung der ärztlichen Schweigepflicht bei unverheirateten Paaren, etc – Kopie in die NTT

Ein bisschen Kleidung in die NTT: Unterwäsche, Socken, TShirt, kurze Hose, bequeme Hose und Langärmeliges Oberteil, Hausschuhe mit sicherem Halt und rutschfest. Zur Not müsst ihr halt Einmalschlüppis und ein KrankenhausNachthemd anziehen.

NTT-Toilettentasche mit Zahnbürste/Creme, Kamm/Bürste, Lippenpflege, Handcreme, Evtl Haargummi und Rasierapparat… OHROPAX und SCHLAFBRILLE wenn vorhanden!

Und hier möchte ich noch auf ein sehr wichtiges Thema aufmerksam machen: Liebe Männer, liebe bärtige Männer: RASIERT EUCH!!! Im GESICHT! Die Beatmungsmaske kann nur perfekt sitzen wenn der Bart ab ist.

Handy und langes Ladekabel – Vorsicht Diebstahlgefahr Geldbeutel mit ein wenig Kleingeld – max. 50 Euro – Vorsicht Diebstahlgefahr Papier und Stift – notiert euch Fragen für die Visite Buch oder Zeitschrift

NTT – alle Dinge sollten desinfizierbar sein oder einer heißen Runde in der Waschmaschine standhalten. Alles andere sollte man verwerfen können. Ja, ab in den Müll damit nach einer Isolation. Also überlegt euch ob ihr Luxusartikel braucht.

Die NTT-Tasche selbst bitte nicht größer als Handgepäck, es wird in den Krankenhäusern kaum Platz vorhanden sein. Beschriftet die Tasche selbst auch gut leserlich mit eurem Namen.

Stellt die Tasche in euren Kleiderschrank und hofft, dass ihr sie nicht braucht. Ich wünsch es euch. Bleibt gesund!

Und viel wichtiger im Moment – bleibt daheim und verdammt nochmal bleibt daheim.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s